Betreutes Wohnen Zuhause

Gut leben - auch im Alter!

Das soll möglich sein? Und wenn ich krank werde? Nicht mehr alle Wege alleine gehen kann? Wenn ich Krankenhaus muss? Oder Pflege und Unterstützung im Alltag brauche? Falle ich meinen angehörigen zur Last?

Berechtigte Fragen!

Jeder will seine Selbstständigkeit und Individualität bewahren. In jedem Lebensabschnitt- auch im Alter.Aber ein Unfall, eine Krankheit- und schon kann man seinen Alltag nicht mehr in gewohnter Weise meistern. Haben Ihre Angehörigen jetzt genügend Zeit, sich um Sie zu kümmern? Wohnen Sie überhaupt in der Nähe?

Nun wäre es gut einen kompetenten Ansprechpartner zu haben. Einen Partner, der Ihnen in Rat und Tat zur Seite steht. Der Ihnen durch die schwierige Situation hilft. Der Sie genau so lange begleitet, bis es Ihnen wieder gut geht.

Diesen Partner gibt es!                                                       Die Koordinationsstelle Alles aus einer Hand-                                      Kitzingen und Land  bietet Ihnen ein umfangreiches soziales Netz an Dienstleistungen. Wir nennen es Betreutes Wohnen Zuhause. Ein Netz, auf das Sie jederzeit zugreifen können. Ein Netz, das sich Ihrer Ihrer Lebenssituation flexibel anpasst. Auchbei zunehmenden Hilfs- und Pflegebedarf. Maßvoll und richtig eingesetzte Hilfeleistungen und Unterstützung tragen dazu bei, Lebensqualität und Selbstständigkeit auch im Alter zu erhalten.

Betreutes Wohnen Zuhause- sinnvoll für mich?

Ja- sinnvoll für Sie! Ab wann und in welcher Form, das entscheiden Sie selbst. Ganz individuell- entsprechend Ihren aktuellen Lebensumständen. Hier ein paar Gesichtspunkte, die sie bei Ihrer Entscheideung berücksichtigen sollten:

  • Sind Sie hilfebedürftig? In welchem Maße?

  • Sind Sie pflegebedürftig? Welche Art von Pflege brauchen Sie?

  • Ihre Gesundheit und Hilfebedürftigkeit sind Schwankungen unterworfen. Soll sich die Unterstützung flexibel daran anpassen?

  • Wie wichtig ist es Ihnen, im Bedarfsfall sofort rundum versorgt zu sein?

  • Wie ausgedehnt sind Ihren sozialen Kontakte?

  • Auf wie viel Unterstützung durch Angehörige und Freunde können Sie im Ernstfall rechnen?

  • Wie wichtig ist es Ihnen, unabhängig von Angehörigen und Freunden zu sein?

  • Sie werden von Ihren Angehörigen gepflegt. Sollen diese entlastet werden?

  • Ihr Partner ist auf Unterstützung angewiesen. Was soll geschehen, wenn Sie dazu nicht mehr in der Lage sind?

Es gibt viele gute Gründe, sich für das "Betreute Wohnen Zuhause" zu entscheiden.